Projektende "AniTa" im Oktober 2020 und Transfer an die Viva FamilienService GmbH

Liebe AniTa-Familie, liebe Interessierte,

nach nunmehr drei Jahren Laufzeit endet zu Oktober 2020 die Projektphase von "AniTa", in der wir das Konzept einer Tauschbörse für entfernt lebende Angehörige und ihre Eltern erprobt und umgesetzt und verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt haben.

Nach wie vor sehen wir großes Potential in unserer Idee Fürsorge zu "tauschen", um Distanz zu überwinden und verlässliche Tauschpat_innen und Vertrauenspersonen am Wohnort der eigenen Eltern zu finden. Umso mehr freuen wir uns, zum Ende des Projektes "AniTa" eine Institution gefunden zu haben, die die Plattform "AniTa" in unserem Sinne und über den Projektstatus hinaus fortführt. Vorbehaltlich weiterer Absprachen wird die Viva FamilienService GmbH die "AniTa"-Tauschplattform voraussichtlich ab November 2020 betreiben.

...das Ende ist somit auch ein neuer Anfang!

Bei Interesse an unserer Tauschbörse wenden Sie sich gerne schon an den FamilienService (https://www.viva-familienservice.de/).

Weitere Informationen finden Sie zeitnah auf dieser Webseite!

Herbstliche Grüße

Ihr Team der AniTa-Familie

Zurück

Unser Angebot

Informationen über das Angebot und den Anmeldeprozess der AniTa-Tauschbörse.

Über uns

Vorstellung des Projektteams

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen (‚FAQs‘) zu AniTa und dem Tauschprinzip.

Anmelden

Hier können Sie das Anmeldeformular für die Tauschbörse ausfüllen.


Projektende "AniTa" im Oktober 2020 und Transfer an die Viva FamilienService GmbH

Liebe AniTa-Familie, liebe Interessierte,

nach nunmehr drei Jahren Laufzeit endet zu Oktober 2020 die Projektphase von "AniTa", in der wir das Konzept einer Tauschbörse für entfernt lebende Angehörige und ihre Eltern erprobt und umgesetzt und verschiedene wissenschaftliche Untersuchungen durchgeführt haben.

Nach wie vor sehen wir großes Potential in unserer Idee Fürsorge zu "tauschen", um Distanz zu überwinden und verlässliche Tauschpat_innen und Vertrauenspersonen am Wohnort der eigenen Eltern zu finden. Umso mehr freuen wir uns, zum Ende des Projektes "AniTa" eine Institution gefunden zu haben, die die Plattform "AniTa" in unserem Sinne und über den Projektstatus hinaus fortführt. Vorbehaltlich weiterer Absprachen wird die Viva FamilienService GmbH die "AniTa"-Tauschplattform voraussichtlich ab November 2020 betreiben.

...das Ende ist somit auch ein neuer Anfang!

Bei Interesse an unserer Tauschbörse wenden Sie sich gerne schon an den FamilienService (https://www.viva-familienservice.de/).

Weitere Informationen finden Sie zeitnah auf dieser Webseite!

Herbstliche Grüße

Ihr Team der AniTa-Familie

Zurück

Unser Angebot

Informationen über das Angebot und den Anmeldeprozess der AniTa-Tauschbörse.

Über uns

Vorstellung des Projektteams

Fragen & Antworten

Häufig gestellte Fragen (‚FAQs‘) zu AniTa und dem Tauschprinzip.

Anmelden

Hier können Sie das Anmeldeformular für die Tauschbörse ausfüllen.


Anmelden

Hier können Sie das Anmeldeformular für die Tauschbörse ausfüllen.

News

An der HAW Hamburg endet das Projekt "AniTa" im Oktober 2020!

Wie es danach weitergeht, erfahren Sie hier.

Termine

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.